Info-Point: Wichtige Rufnummern

Notrufnummer

Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
Ärztenotruf 141
Vergiftungszentrale 01 / 406 43 43
Gasnotruf 128
Öst. Bergrettungsdienst 140
Öst. Höhlenrettung 02622 / 144
ÖAMTC 120
ARBÖ 123
Euronotruf 112

Verhalten bei einem Notruf

Bei einem Notruf gilt es besonders darauf zu achten, die wichtigsten vier Fragen zu beantworten (4-W-Regel):
  • WO wird die Feuerwehr benötigt? -->(genaue Adresse)
  • WAS ist passiert? --> (Brand, Verkehrsunfall, Personenrettung)
  • WIE ist die Situation? --> (Wieviele Verletzte, eingeschlossene Personen)
  • WER meldet den Notruf? --> (Name des Anrufers)
Bitte warten Sie, bis der Disponent keine weiteren Fragen hat und das Gespräch beendet!
04. Januar 2018
Monatsübung Jänner
25. Januar 2018
Gruppenübung - GR 1
08. Februar 2018
Monatsübung Februar
15. Februar 2018
Gruppenübung - GR 2
01. März 2018
Monatsübung März
12. Dezember 2017
Monatsübung Dezember
23. November 2017
Gruppenübung 3+4
18. November 2017
Herbsübung Rüstorf
17. November 2017
Funklehrgang
06. November 2017
Weiterbildungen
04. November 2017
Wissenstest Jugend