Aktuelles

Wir besuchten unseren Kameraden Gregor Föttinger am Donnerstag 24.11., um mit ihm die Geburt seines Sohnes Johannes zu feiern.
Wir gratulieren Gregor und seiner Frau Michaela recht herzlich zur Geburt ihres Sohnes und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft!
, 01. 01. 1970 01:00
Letztes Wochenende, am 29. und 30.10., ging es für einige Kameraden und freiwillige Helfer vom Zeltfest ab nach Burgenland zum zweitägigen Ausflug. Um 8 Uhr machten sich 43 Personen mit dem Bus auf den Weg.

Das erste Ziel war Kartfahren in der nähe von Amstetten. Dort lieferten wir uns in vier Gruppen spannende Wettrennen. Auch das Mittagessen wurde uns dort serviert. Am Schluss konnten je Gruppe Platz eins bis drei prämiert werden.
Anschließend fuhren wir in unser Hotel nach Marz, wo wir in unsere Zimmer eincheckten.
Kurz danach ging die Reise weiter zum Weingut Migsich, dort erwartete uns eine Führung durch die Weinproduktion und anschließend das am Weingut stattfindende Weinfest.
Nach einer langen Nacht fuhren wir am nächsten Tag nach dem Frühstück weiter ins Avaticum - Flugzeugmuseum in Wiener Neustadt. Hier bekamen wir Einblicke in die Anfangszeiten des Fliegens bis hin zu moderneren Flugzeugen.
Anschließend an das Mittagessen im Gasthaus Steinberger in Altlengbach ging es weiter im Programm, nämlich mit einer Führung im Haubiversum. Dort durften wir auch unser eigenes Mohnflesserl kreieren.
Der Abschluss war beim Seidner in Vorchdorf, wo wir den Ausflug ausklingen liesen.

Auch dieses Jahr können wir auf einen sehr gelungenen und lustigen Ausflug zurückblicken!
, 01. 01. 1970 01:00
Am 21.10.2022 durften wir unserem Kameraden Rene Tissot und seiner Frau Julia zur Geburt ihres Sohnes Felix gratulieren.
Wir wünschen der jungen Familie viel Freude und alles Gute für die Zukunft!
, 01. 01. 1970 01:00
Viele Personen aus unserer Pflichtbereichsbevölkerung folgten unserer Einladung zur Feuerlöscherüberprüfung. Somit wurden am Freitag 07.10. und am Samstag 08.10. circa 200 Feuerlöscher bei uns im Feuerwehrhaus durch die Firma HBS GmbH überprüft.
Vielen Dank an dieser Stelle an die Firma HBS für den reibungslosen Ablauf!
, 01. 01. 1970 01:00
Fünf Kameraden stellten sich am 23.09. der Herausforderung des Atemschutzleistungsabzeichen der Stufe 3 (GOLD).
Fünf Stationen, wo neben theoretischen Prüfungen auch ein praktischer Teil zu bestehen war, mussten die zwei Atemschutztrupps bewältigen.
Beide Trupps konnten alle Prüfungen mit Bravour meistern.

Folgende Kameraden bildeten jeweils einen Trupp:
WINDERN 1:
Christoph Föttinger
Josef Fuchs
Harald Reiter

WINDERN 2:
Florian Gattinger
Harald Reiter
Stefan Samhaber

Wir gratulieren recht herzlich zu diesem Erfolg!
, 01. 01. 1970 01:00
Auf ein grandioses Fest folgte ein würdiger Festabschluss! So fand am Samstag, 10.09., unser Zeltfestabschluss statt, wo wir alle Kameraden und freiwilligen Helfer einluden. Fast 100 Personen folgten der Einladung.
Die wichtigsten Zahlen und Fakten wurden von Kommandant und Kassier präsentiert. Auch das Aftermovie und Fotos wurden am Beamer abgespielt.
Nach den Ansprachen gab es das Essen und es wurden noch mehrere Stunden lang gefeiert!
An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen freiwilligen Helfern, Sponsoren und Unterstützern aufs allerherzlichste bedanken!
, 01. 01. 1970 01:00
Wir gratulieren unseren Kameraden und Vizebürgermeister Manuel Kreuzer und seiner Frau Waltraud zur Geburt ihrer Tochter Mathea Roswitha!
Die Kameraden der FF Windern wünschen alles Gute!
, 01. 01. 1970 01:00

Die Besuchermassen stürmten nach zwei Jahren Pause auch 2022 wieder das Zeltfest der FF Windern.

Nach einem gelungenen Start am Freitag wurde am Samstag das große Festgelände fast vollständig gefüllt.

Die TOP-Live Band "X-Dream", "Die glorreichen Halunken", zahlreiche DJs, mit Top Chris Gomez, sorgten wieder für ausgelassene Partystimmung!

Am Sonntag wurde beim großen Frühschoppen wieder das Festzelt gefüllt. "VÖCKLABLECH" sorgte für geniale Stimmung unter den begeisterten Besuchern.

Die FF Windern bedankt sich bei allen Besuchern für die tolle Stimmung an allen 3 Festtagen 2022!

Alle Fotos sowie weitere Beiträge finden Sie auf unserer Facebook Seite.

, 01. 01. 1970 01:00
Unser Kamerad und Atemschutzwart Jürgen Gschwandtner lud uns am 23.07. zu seiner 40er Feier ein. Wir gratulierten ihm zu seinem runden Geburtstag recht herzlich und verbrachten noch einige Stunden auf der Feier.

, 01. 01. 1970 01:00
Am 24.06. fand unser jährlicher Putztag im Feuerwehrhaus statt. Sämtliche Fahrzeuge und das Feuerwehrhaus wurden wieder auf Vordermann gebracht.
Vielen Dank auch an die zahlreichen Frauen und Kinder, die uns hier jedes Jahr tatkräftig unterstützen!

Da wir den ersten Bauabschnitt unseres Feuerwehrhauses im Juni abschließen konnten, wurde am Abend noch auf die Umbauarbeiten angestoßen. 
, 01. 01. 1970 01:00
Sechs Kameraden unserer Wehr nahmen am Freitag, 10.06., und Samstag, 11.06., beim Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Niederranna teil. Es starteten jeweils drei Teams zu je zwei Personen in Bronze und Silber. Auch im "Einer", wo man alleine fährt, nahmen zwei Kameraden teil.
Die Teams bestanden aus:
Windern 1: Clemens Matschinger und Stefan Schwed
Windern 2: Jürgen Eichmair und Erik Krenhuber
Windern 3: Christoph Föttinger und Christian Nöhammer
Windern 4 (Einer): Jürgen Eichmair
Windern 5 (Einer): Christian Nöhammer
Hervorragende Leistung konnte dabei vom Kommandantenteam Christoph Föttinger und Christian Nöhammer erzielt werden. Sie platzierten sich jeweils in Bronze und Silber in der Bezirkswertung auf den ersten Platz!
Wir gratulieren allen Teilnehmer zu den Erfolgen!
, 01. 01. 1970 01:00
Wir gratulieren unserem Kameraden und Bürgermeister Michael Hochleitner und seiner Frau Irene zur Geburt ihres Sohnes Jonathan!
, 01. 01. 1970 01:00
Am 10. Mai fand ein Stützpunkttreffen des Abschnittes Schwanenstadt beim Gemeindeamt in Redlham statt. Dabei wurden die neuen Stützpunktfahrzeuge des Abschnittes vorgestellt und präsentiert.
Da wir seit Kurzem auch als Stützpunktfahrzeug ein Motorboot haben, wurde dieses von unserem Kameraden und Wasserwehrbeauftragter Jürgen Eichmair an alle Anwesenden vorgestellt.
, 01. 01. 1970 01:00
Nach zwei Jahren Pause konnte am 05. Mai endlich wieder die Florianifeier abgehalten werden. Um 18:45 Uhr marschierten alle drei Wehren der Gemeinde Desselbrunn vom Parkplatz der Volksschule in die Kirche, wo Pater Severin die Messe abhielt.
Im Anschluss an die Messe versammelten wir uns am Dorfplatz, wo wir die Ehrungen der letzten Jahre überreichen konnten.
Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden folgende Kameraden geehrt: Christoph Föttinger, Jürgen Gruber, Tim Hacker, Harald Prielinger, Christian Raab, Rudolf Spießberger.
Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde Friedrich Nöhammer geehrt.
Buchner Johann, August Föttinger und Friedrich Moser erhielten die 60-jährige Ehrenurkunde.
Auch unser ehemaliger Schriftführer und jetziger Bürgermeister Michael Hochleitner konnte mit der Feuerwehr-Verdienstmedaille des Bezirkes in Bronze geehrt werden.
Ebenfalls wurde die ehemalige Bürgermeisterin Ulrike Hille mit der Florian-Ehrenmedaille des Oö. LFV ausgezeichnet.
Abschließend verbrachten wir den Abend noch beim Gasthaus Kastenhuber.
, 01. 01. 1970 01:00
Am 23.04. nahm unser Kamerad Stefan Samhaber bei der Verkehrsreglerausbildung in Frankenburg teil.
Nachdem der theoretische Teil im Feuerwehrhaus der FF Frankenburg durchgeführt wurde, konnten alle teilnehmende Kameraden den praktischen Teil auf der Straße ebenso erfolgreich absolvieren.
Wir gratulieren unseren Kameraden Stefan Samhaber zu dieser wichtigen Ausbildung!
, 01. 01. 1970 01:00
Am 05.03.2022 fand die Jahresvollversammlung 2021 der Feuerwehr Windern im Gasthaus Kastenhuber in Viecht statt.

Herr Bürgermeister Michael Hochleitner, Vize-Bürgermeister Manuel Kreuzer und Margareta Hüthmair, Gemeindevorstand Dieter Grafinger, und Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Hannes Niedermayr konnten als Ehrengäste begrüßt werden. Auch unsere frühere Bürgermeisterin Uli Hille durften wir nochmals begrüßen.

Die wichtigsten Eckdaten wurden von Schriftführer, Kassier, Gerätewart und
Zugskommandant zusammengefasst:

Die Feuerwehr Windern hat im Jahr 2021 eine Gesamtanzahl von 5.976 Stunden
geleistet. Insgesamt war die FF Windern bei 19 technischen Einsätzen und einem
Brandeinsatz vertreten.
Der Mitgliederstand beträgt 87 Kameraden, davon sind 22 Jugendgruppenmitglieder.

Folgende zehn Kameraden wurden befördert:
Christian Buchegger --> Feuerwehrmann
Erik Krenhuber --> Oberfeuerwehrmann
Christoph Baumann-Baldinger --> Hauptfeuerwehrmann
Andreas Föttinger --> Hauptfeuerwehrmann
Manuel Pamminger --> Hauptfeuerwehrmann
Natalia Tsaregorotseva --> Hauptfeuerwehrmann
Christoph Pamminger --> Löschmeister
Harald Reiter --> Löschmeister
Stefan Samhaber --> Oberlöschmeister
Martin Hochleitner --> Hauptlöschmeister

Die FF Windern freut ganz besonders, dass wieder vier junge Firefighter in die Jugendgruppe aufgenommen werden konnten:
Jonas Auer, Stefan Föttinger, Mia Holzinger, Lena Mayr, Jakob Stockhammer

In den Aktivstand konnten vier neue Mitglieder aufgenommen werden.
Tobias Föttinger, Felix Gruber, Daniel Pesendorfer und Peter Steinböck konnten nach der Ausbildung in der Jugendgruppe als Feuerwehrmann übernommen werden.

Nach neun Jahren im Kommando als Schriftführer gab Michael Hochleitner sein Amt ab, da er seit Kurzem in der Gemeinde als Bürgermeister tätig ist. Somit musste dieses Amt neu belegt werden. Florian Gattinger nahm nach der offiziellen Wahl die Position im Kommando an und ist hiermit neuer Schriftführer der FF Windern.

Die Ehrengäste sprachen großes Lob über die Jugendarbeit, sowie dem Engagement der Feuerwehrkameradinnen und Kameraden aus.

Als Abschluss wurde der Jahresrückblick 2020/2021 präsentiert.

Nach drei Stunden konnte schließlich die Jahresvollversammlung geschlossen werden.
, 01. 01. 1970 01:00

Ein Kamerad unserer Wehr  war am 09.02.2022 bei FOKUS MENSCH - FEICHTLGUT in
Ohlsdorf.

Dort hat unser Kamerad Stefan Schwed den dort arbeiteten und wohnenden Menschen mit Behinderung das Feuerwehrauto gezeigt und ist mit Ihnen eine Runde gefahren. Ebenfalls durften sie mit dem Feuerwehrschlauch herumspritzen.

Initiiert wurde die Aktion auf Wunsch von einem Bewohner und in die Wege geleitet von Behindertenpädagoge Müller Didi. Ca. 30 Menschen mit Behinderung nahmen an diesem besonderen Erlebnis teil.

, 01. 01. 1970 01:00
18. Dezember 2022
Glühweinstand
03. November 2022
Monatsübung
25. Oktober 2022
Ölaustritt
21. Oktober 2022
Übung FF Redlham
24. November 2022
Babyfeier
29. Oktober 2022
Feuerwehrausflug
21. Oktober 2022
Babyfeier