Aktuelles

Nach zwei Jahren Pause konnte am 05. Mai endlich wieder die Florianifeier abgehalten werden. Um 18:45 Uhr marschierten alle drei Wehren der Gemeinde Desselbrunn vom Parkplatz der Volksschule in die Kirche, wo Pater Severin die Messe abhielt.
Im Anschluss an die Messe versammelten wir uns am Dorfplatz, wo wir die Ehrungen der letzten Jahre überreichen konnten.
Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden folgende Kameraden geehrt: Christoph Föttinger, Jürgen Gruber, Tim Hacker, Harald Prielinger, Christian Raab, Rudolf Spießberger.
Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde Friedrich Nöhammer geehrt.
Buchner Johann, August Föttinger und Friedrich Moser erhielten die 60-jährige Ehrenurkunde.
Auch unser ehemaliger Schriftführer und jetziger Bürgermeister Michael Hochleitner konnte mit der Feuerwehr-Verdienstmedaille des Bezirkes in Bronze geehrt werden.
Ebenfalls wurde die ehemalige Bürgermeisterin Ulrike Hille mit der Florian-Ehrenmedaille des Oö. LFV ausgezeichnet.
Abschließend verbrachten wir den Abend noch beim Gasthaus Kastenhuber.
, 01. 01. 1970 01:00
Am 23.04. nahm unser Kamerad Stefan Samhaber bei der Verkehrsreglerausbildung in Frankenburg teil.
Nachdem der theoretische Teil im Feuerwehrhaus der FF Frankenburg durchgeführt wurde, konnten alle teilnehmende Kameraden den praktischen Teil auf der Straße ebenso erfolgreich absolvieren.
Wir gratulieren unseren Kameraden Stefan Samhaber zu dieser wichtigen Ausbildung!
, 01. 01. 1970 01:00
Am 05.03.2022 fand die Jahresvollversammlung 2021 der Feuerwehr Windern im Gasthaus Kastenhuber in Viecht statt.

Herr Bürgermeister Michael Hochleitner, Vize-Bürgermeister Manuel Kreuzer und Margareta Hüthmair, Gemeindevorstand Dieter Grafinger, und Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Hannes Niedermayr konnten als Ehrengäste begrüßt werden. Auch unsere frühere Bürgermeisterin Uli Hille durften wir nochmals begrüßen.

Die wichtigsten Eckdaten wurden von Schriftführer, Kassier, Gerätewart und
Zugskommandant zusammengefasst:

Die Feuerwehr Windern hat im Jahr 2021 eine Gesamtanzahl von 5.976 Stunden
geleistet. Insgesamt war die FF Windern bei 19 technischen Einsätzen und einem
Brandeinsatz vertreten.
Der Mitgliederstand beträgt 87 Kameraden, davon sind 22 Jugendgruppenmitglieder.

Folgende zehn Kameraden wurden befördert:
Christian Buchegger --> Feuerwehrmann
Erik Krenhuber --> Oberfeuerwehrmann
Christoph Baumann-Baldinger --> Hauptfeuerwehrmann
Andreas Föttinger --> Hauptfeuerwehrmann
Manuel Pamminger --> Hauptfeuerwehrmann
Natalia Tsaregorotseva --> Hauptfeuerwehrmann
Christoph Pamminger --> Löschmeister
Harald Reiter --> Löschmeister
Stefan Samhaber --> Oberlöschmeister
Martin Hochleitner --> Hauptlöschmeister

Die FF Windern freut ganz besonders, dass wieder vier junge Firefighter in die Jugendgruppe aufgenommen werden konnten:
Jonas Auer, Stefan Föttinger, Mia Holzinger, Lena Mayr, Jakob Stockhammer

In den Aktivstand konnten vier neue Mitglieder aufgenommen werden.
Tobias Föttinger, Felix Gruber, Daniel Pesendorfer und Peter Steinböck konnten nach der Ausbildung in der Jugendgruppe als Feuerwehrmann übernommen werden.

Nach neun Jahren im Kommando als Schriftführer gab Michael Hochleitner sein Amt ab, da er seit Kurzem in der Gemeinde als Bürgermeister tätig ist. Somit musste dieses Amt neu belegt werden. Florian Gattinger nahm nach der offiziellen Wahl die Position im Kommando an und ist hiermit neuer Schriftführer der FF Windern.

Die Ehrengäste sprachen großes Lob über die Jugendarbeit, sowie dem Engagement der Feuerwehrkameradinnen und Kameraden aus.

Als Abschluss wurde der Jahresrückblick 2020/2021 präsentiert.

Nach drei Stunden konnte schließlich die Jahresvollversammlung geschlossen werden.
, 01. 01. 1970 01:00

Ein Kamerad unserer Wehr  war am 09.02.2022 bei FOKUS MENSCH - FEICHTLGUT in
Ohlsdorf.

Dort hat unser Kamerad Stefan Schwed den dort arbeiteten und wohnenden Menschen mit Behinderung das Feuerwehrauto gezeigt und ist mit Ihnen eine Runde gefahren. Ebenfalls durften sie mit dem Feuerwehrschlauch herumspritzen.

Initiiert wurde die Aktion auf Wunsch von einem Bewohner und in die Wege geleitet von Behindertenpädagoge Müller Didi. Ca. 30 Menschen mit Behinderung nahmen an diesem besonderen Erlebnis teil.

, 01. 01. 1970 01:00
Am 30.10. fand die Hochzeit unseres Kameraden Harald Reiter statt. Dazu wurden alle Kameraden ganz herzlich eingeladen.
In der Pfarre in Attnang-Puchheim gaben sich Harald und seine Magdalena das Ja-Wort. Anschließend ging es nach Gampern ins Gasthaus Gugg, wo wir noch viele Stunden mit unserem Kameraden feierten.
Wir gratulieren Harald und Magdalena zur Hochzeit und wünschen viele gemeinsame Jahre miteinander!
, 01. 01. 1970 01:00
Da 2020 ein Stützpunktboot zur FF Windern verlagert wurde, absolvierten 6 Kameraden das Donaupatent, welches durch die FF Vöcklabruck organisiert wurde.
Am 3.10. fand die Theorie statt, am 15.-17. Oktober wurde die Praxis am Attersee und an der Donau inkl. Schleusenfahrt durchgeführt.
Am 21.10. wurde durch die Landesregierung die Prüfung durchgeführt, welches aus Recht, Technik und einer Praxisfahrt bestand.
Alle Kameraden konnten die Prüfung erfolgreich absolvieren!
, 01. 01. 1970 01:00
Am 24.10. nahmen vier Kameraden unserer Wehr am Linz Marathon bei der Feuerwehrwertung teil.
Stefan Schön konnte den erfolgreichen ersten und Thomas Föttinger den zweiten Platz der Feuerwehrwertung beim Halbmarathon belegen.
Die Feuerwehr Windern gratuliert recht herzlich zu den bestandenen Prüfungen und zu den sehr guten Platzierungen beim Marathon!
, 01. 01. 1970 01:00
Am Nachmittag des 23.10. haben vier Gruppen unserer Wehr das Branddienstleistungsabzeichen in Bronze erfolgreich abgeschlossen. Das Bewerterteam konnte Insgesamt 25 Kameraden das Abzeichen überreichen.
Bei diesem Bewerb geht es um den optimalen Ablauf bei einem Brandeinsatz, um Schnelligkeit und Genauigkeit. Drei verschiedene Szenarien wurden in den letzten zwei Monaten beübt, um am heutigen Tag bestens vorbereitet zu sein.
Bei der zusätzlichen Gerätekunde müssen alle Geräte des Fahrzeugs, auf eine Handbreite genau, bei geschlossenen Türen gefunden werden.
Die FF Windern gratuliert allen Kameraden zu diesem Erfolg und herzlichen Dank an das Bewerterteam!
, 01. 01. 1970 01:00
Am Wochenende, Freitag 08.10. und Samstag 09.10., nahmen zehn Kameraden unserer Wehr an der Ausbildung zum Staplerschein teil, um unter Anderem mit unserem Feuerwehrstapler fahren zu dürfen.
Der Kurs wurde von insgesamt 18 Teilnehmern besucht und fand im FF Haus in Windern statt.
Nachdem am Freitag Abend und Samstag Vormittag der theoretische Teil mit anschließender Prüfung abgelegt wurde, folgte am Samstagnachmittag der praktische Teil. Dabei musste von den Teilnehmern ein kurzer Parkour gefahren werden.
Alle Teilnehmer konnten die Prüfung positiv abschließen!
, 01. 01. 1970 01:00
Zur Geburtstagsfeier unserer zwei Kameraden Föttinger Fredi und Föttinger Hans wurden wir am Donnerstag, 30.09.21, eingeladen.
Für Speiß und Trank wurde natürlich gesorgt und wir feierten ein paar Stunden mit den zwei Kameraden.
Die FF Windern gratuliert zu den runden Geburtstagen!
, 01. 01. 1970 01:00
Zwei Kameraden unserer Wehr machten sich am 28. September auf den Weg nach Linz zum Landesfeuerwehrkommando, wo diverse neue Gerätschaften für die Stützpunktfeuerwehren des Landes OÖ übergeben wurden, auch unser neues Motorboot wurde uns dabei durch Landes-Feuerwehrkommandant Robert Mayer übergeben.
Gesegnet wurden die Gerätschaften durch Landes-Feuerwehrkurat Adolf Trawöger. 


, 01. 01. 1970 01:00
Der jährliche Putztag der FF Windern fand am 18.09. statt.
Es wurden die Fahrzeuge geputzt, das Feuerwehrhaus zusammengeräumt und gereinigt und auch rund ums Feuerwehrhaus wurde wieder alles ordentlich gemacht.
Zahlreiche Kameraden und Kameradinnen und deren Partner und Kinder halfen an diesem Tag.
Abschließend wurde noch gemeinsam gegrillt und ein paar gemütliche Stunden im Feuerwehrhaus verbracht.
, 01. 01. 1970 01:00
Der diesjährige Feuerwehrausflug fand am 24.07. statt. Eigentlich wäre an diesem Wochenende unser Zeltfest Windern gewesen, dieses wurde jedoch wegen Corona abgesagt. Somit war dieser Samstag der optimale Termin für den Ausflug, der ganz unter dem Motto "Lerne deine Heimat kennen" stand.

Gestartet wurde um 08:00 im FF Haus, wo wir gemeinsam frühstückten. Danach ging es zu Fuß zur Traun, wo wir vom Kulturverein Traunfall ein paar interessante Fakten über die Traun und den Traunfall erfuhren.
Die nächste Station war das Schaukraftwerk Gschröff, dieses ereichten wir mit unserem Feuerwehrboot flussaufwärts. Dort bekamen wir eine Führung durch das alte Kraftwerk.
Anschließend ging es zum Mittagessen zum Gasthof Enichlmayr in Ehrenfeld.
Nach einem kräftigendem Essen wurden wir vom Kameraden Nöhammer Fritz durch die Bootswerft Frauscher geführt. Dort konnten wir viel über die Produktion der Elektroboote erfahren.
Zur vorletzten Station gingen wir zu Fuß nach Aichlham zur Schnapsbrennerei Wastlhack, wo wir uns den großen Obstgarten und die Brennerei ansehen durften. Im Anschluss verkosteten wir natürlich die prämierten Schnäpse unter der Anleitung von Josef und Helga Hackmair.
Das Ziel dieses Ausfluges war in Fallholz in der Loitothek. Dort erwartete uns noch eine Jause und das ein oder andere Glas Wein.

Die FF Windern kann auf einen sehr lustigen und interessanten Ausflug zurückblicken.
, 01. 01. 1970 01:00
Am Freitag, 25.06., und Samstag, 26.06., konnten sieben Kameraden erfolgreich den Bewerb für das Wasserleistungsabzeichen abschließen. Zwei Kameraden traten am Freitag in Silber und sechs Kameraden am Samstag in Bronze an, jeweils in Zweierteams.
Bei diesem Bewerb geht es um das theoretische und praktische Können auf der Zille. Austragungsort dieser Prüfung war der Inn bei St. Florian am Inn.
Wir gratulieren den sechs Kameraden zu diesem verdienten Erfolg!
, 01. 01. 1970 01:00
21. April 2022
Gruppenübung
07. April 2022
Monatsübung
25. März 2022
Wespennest
05. Mai 2022
Florianifeier
23. April 2022
Verkehrsreglerausbil
05. März 2022
Jahresvollversammlun